Gottesdienst

sehr viel drin

Sehr viel drin – der Besucher darf/soll eine Mischung aus angenehmer, offener Atmosphäre, moderner Musik und Technik, kreativen Predigten und Programmteilen, sowie den klassischen Bausteinen wie Predigt, Gebet, Abendmahl, Segnung erleben. Sehr viel drin ist immer besonders dann, wenn der Heilige Geist das gesprochene und gehörte Wort Gottes zur persönlichen Botschaft werden lässt. Beim anschließenden Angebot für Gespräch und Gebet, erleben wir sehr häufig, wie Gott plötzlich eine Wegweisung, eine Lösung, oder tiefe Berührung gibt und wir als Beschenkte heimgehen. Sehr viel drin ist aber auch in den freundschaftlichen Begegnungen im Bistro nach dem Gottesdienst, nicht selten schließt sich ein Mittagessen an.

hands 2847508 1920

Kindergottesdienst 

  KIGO 

Parallel zum Gottesdienst findet Sonntags unser KIGO statt
Hier dürfen Kinder staunen und endecken, was Gott in sie und andere Menschen hineingelegt hat und wie sehr Jesus sie liebt! Unser Ziel ist es, in den Kindern eine brennende Leidenschaft für Gott und das Leben anzufachen.

 i






 

1. Oktober, 09:00-13:00
Gemeindeseminar
2. Oktober, 10:00-
Erntedankgottesdienst
EFG Göppingen im Stauferpark
9. Oktober, 10:00-
Spezialgottesdienst
EFG Göppingen im Stauferpark
9. Oktober, 12:00-16:30
Cafe im Stauferpark
13. Oktober, 15:00-17:00
Ratschkaffee
16. Oktober, 10:00-
Gottesdienst
EFG Göppingen im Stauferpark
21. Oktober - ganztags
Heaven Underground
Heaven Underground
21. Oktober, 19:00-
Men on Fire
Men On Fire Jebenhausen
23. Oktober, 10:00-
Gottesdienst
EFG Göppingen im Stauferpark
30. Oktober, 10:00-
Gottesdienst
EFG Göppingen im Stauferpark
6. November, 10:00-
Gottesdienst
EFG Göppingen im Stauferpark
10. November, 15:00-17:00
Ratschkaffee
13. November, 10:00-
Gottesdienst
EFG Göppingen im Stauferpark
18. November - ganztags
Heaven Underground
Heaven Underground
20. November, 10:00-
Missionsgottesdienst
EFG Göppingen im Stauferpark
Tageslosung vom 27.09.2022
Die vom Volk, die ihren Gott kennen, werden stark sein und danach handeln.
Daniel 11,32
Durch den Glauben wollte Mose, als er groß geworden war, nicht mehr Sohn der Tochter Pharaos heißen.
Hebräer 11,24